Drei Ein­brü­che in Har­se­feld am Wochenende

Drei Ein­brü­che in Har­se­feld am Wochenende

02.10.2023 – 12:01

Sta­de

Am ver­gan­ge­nen Sams­tag­abend kam es zwi­schen 18:30 und 21 Uhr zu Ein­brü­chen in zwei Dop­pel­haus­hälf­ten in Harsefeld.

In der Stra­ße Red­der­busch haben bis­her unbe­kann­te Ein­bre­cher ein Dop­pel­haus auf­ge­sucht. An bei­den Dop­pel­haus­hälf­ten wur­den die Ter­ras­sen­tü­ren auf­ge­bro­chen. An einer Dop­pel­haus­hälf­te wur­de zuvor der Roll­la­den hoch­ge­drückt. Im Inne­ren haben die Täter dann die Räu­me durch­sucht und eine gerin­ge Men­ge Bar­geld gestohlen.

Von Sams­tag­abend 22:45 Uhr bis Sonn­tag­mor­gen um 08 Uhr kam es in Hol­len­beck zu einem Ein­bruch in ein Mehrfamilienhaus.

Im Ohrens­e­n­er Weg haben bis­her unbe­kann­te Ein­bre­cher einen land­wirt­schaft­li­chen Betrieb auf­ge­sucht. An einem als Mehr­fa­mi­li­en­haus genutz­ten Objekt wur­de ein auf Kipp ste­hen­des Fens­ter einer Erd­ge­schoss­woh­nung auf­ge­bro­chen. Nach­dem der oder die Täter so in die Woh­nung gelangt sind, wur­den meh­re­re Räu­me durch­sucht. Ob die Ein­bre­cher etwas gestoh­len haben, ist bis­her nicht bekannt.

Hin­wei­se zu den Ein­brü­chen nimmt die Poli­zei Har­se­feld unter der Tele­fon­num­mer 04164–888260 entgegen.

Rück­fra­gen bit­te an:

Poli­zei­in­spek­ti­on Stade
Pressestelle
Dani­el Kraus
Tele­fon: 04141/102–256
E‑Mail: pressestelle@pi-std.polizei.niedersachsen.de

Der Poli­zei­be­richt — aktu­ell, lokal, kostenlos:

Goog­le Play: https://bit.ly/appPB

Gesen­det von Out­look für Android

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.