wp 1672658620481

Ein­bre­cher in der Sil­ves­ter­nacht in Sta­de, Ein­bre­cher drin­gen in Stader Ein­kaufs­markt ein und ent­wen­den Mobiltelefone

POL-STD: Ein­bre­cher in der Sil­ves­ter­nacht in Sta­de, Ein­bre­cher drin­gen in Stader Ein­kaufs­markt ein und ent­wen­den Mobil­te­le­fo­ne 04.01.2023 – 11:43 Sta­de 1. Ein­bre­cher in der Sil­ves­ter­nacht in Sta­de In der Zeit zwi­schen 31.12., 00:30 h und 01.01., 10:00 h sind bis­her unbe­kann­te Täter in Sta­de in der Stra­ße “Schö­ne Aus­sicht” in ein dor­ti­ges Ein­fa­mi­li­en­haus ein­ge­drun­gen nach­dem sie zuvor mit einem Stein eine Fens­ter­schei­be ein­ge­schla­gen hat­ten. Was die Ein­bre­cher dabei erbeu­ten konn­ten, steht zur Zeit aber noch nicht genau fest. Der ange­rich­te­te Scha­den wird daher zunächst auf meh­re­re hun­dert Euro geschätzt. Hin­wei­se bit­te an die Poli­zei­in­spek­ti­on Sta­de unter der Ruf­num­mer 04141–102215. 2. Ein­bre­cher drin­gen in Stader Ein­kaufs­markt ein und ent­wen­den Mobil­te­le­fo­ne Bis­her unbe­kann­te Ein­bre­cher sind in der ver­gan­ge­nen Nacht gegen 02:30 h in Sta­de im Dros­selstieg nach dem Auf­he­beln einer Tür in den dor­ti­gen Ein­kaufs­markt gelangt, haben in der Elek­tro­ab­tei­lung eine Vitri­ne ein­ge­schla­gen und dann dar­aus meh­re­re Mobil­te­le­fo­ne ent­wen­det. Dabei wur­de eine Alarm­an­la­ge aus­ge­löst und der Sicher­heits­dienst alar­miert. Mit der Beu­te konn­ten die Täter dann anschlie­ßend nach kur­zer Zeit das Gebäu­de noch vor dem Ein­tref­fen der sofort ein­ge­setz­ten Strei­fen­wa­gen wie­der in unbe­kann­te Rich­tung ver­las­sen und in die Dun­kel­heit flüch­ten. Der ange­rich­te­te Scha­den wird auf über 1.000 Euro geschätzt. Hin­wei­se in die­sem Fall bit­te an die Poli­zei­in­spek­ti­on Sta­de unter der Ruf­num­mer 04141–102215. Rück­fra­gen bit­te an: Poli­zei­in­spek­ti­on Sta­de Pres­se­stel­le Rai­ner Bohm­bach Tele­fon: 04141/102–104 E‑Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de Aktu­el­le Poli­zei­be­rich­te aus Ihrer Regi­on mit der Android App: Poli­zei­be­richt Goog­le Play: https://bit.ly/appPB Hua­wei App­Gal­lery: http://bit.ly/appPBHMS Blog: https://polizeibericht-app.blogspot.com/


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.