Verkehrsunfall - Polizei sucht - Fahrerflucht

Nach Fah­rer­flucht in Sta­de Scha­den über 6000 Euro — Poli­zei sucht Zeugen

POL-STD: Nach Fah­rer­flucht in Sta­de Scha­den über 6000 Euro — Poli­zei sucht Zeu­gen 13.01.2023 – 10:01 Sta­de Am gest­ri­gen Nach­mit­tag, von 14:30 — 14:50 Uhr, kam es auf dem Park­platz eines Bau­mark­tes in der Stra­ße Am Stein­kamp zu einem Ver­kehrs­un­fall mit Fah­rer­flucht. Der unbe­kann­te Ver­ur­sa­cher beschä­dig­te einen schwar­zen Land Rover mit WL-Kenn­zei­chen am rech­ten Heck und der hin­te­ren Bei­fah­rer­sei­te. Dabei ent­stand ein Scha­den in Höhe von ca. 6.000 Euro. Der Unfall­ver­ur­sa­cher fuhr danach weg, ohne sich um die Scha­dens­re­gu­lie­rung zu küm­mern. Mög­li­che Zeu­gen, die dort geparkt und den Unfall mit­be­kom­men haben, wer­den gebe­ten, sich bei der Poli­zei Sta­de unter der Tele­fon­num­mer 04141–1020 zu mel­den. Rück­fra­gen bit­te an: Poli­zei­in­spek­ti­on Sta­de Pres­se­stel­le Dani­el Kraus Tele­fon: 04141/102–104 E‑Mail: pressestelle@pi-std.polizei.niedersachsen.de Aktu­el­le Poli­zei­be­rich­te aus Ihrer Regi­on mit der Android App: Poli­zei­be­richt Goog­le Play: https://bit.ly/appPB Hua­wei App­Gal­lery: http://bit.ly/appPBHMS Blog: https://polizeibericht-app.blogspot.com/


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.