Galloway

Sabo­ta­ge bei Fang­ver­such — Gal­lo­ways bei Göt­tin­gen wei­ter frei

Es ist sehr scha­de, dass der Fang­ver­such der Gal­lo­way-Rin­der in Göt­tin­gen sabo­tiert wur­de. Die­se Rin­der sind eine Gefahr für die Ver­kehrs­si­cher­heit und kön­nen auch zu Schä­den an der Natur füh­ren. Der Land­kreis Göt­tin­gen hat sich daher zu Recht ent­schlos­sen, die Rin­der ein­zu­fan­gen. Es ist wich­tig, dass die Sicher­heit der Bevöl­ke­rung und der Umwelt gewähr­leis­tet ist.

Mehr: https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/Sabotage-bei-Fangversuch-Galloways-bei-Goettingen-weiter-frei,galloway186.html

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.